hochzeittitel
Ein kurzes Update nach 4 Monaten in Deutschland

Verliebt. Verreist. Verheiratet.

Hallo liebe Leser, hallo liebes Internet.

Viel zu lange schon steht dieser Blog hier still. Das ist zum einen schade, weil wir es noch immer nicht geschafft haben die letzten Reiseberichte nachzureichen und zum anderen weil in der Zwischenzeit schon wieder so viel passiert ist, dass man damit schon fast ein neues Blog starten könnte. Rollen wir die Erlebnisse einmal von hinten auf.

Wir haben geheiratet!

Nach 11 Jahren haben wir uns dazu entschieden unsere Beziehung endlich „offiziell“ zu machen. 11 Jahre oder auch 4017 Tage von denen wir zusammen weit über 444 Tage verreist waren haben uns zusammengeschweißt und uns beide sicher sein lassen, dass es da draußen keinen anderen Menschen gibt der den jeweils anderen so gut kennt bzw versteht wie wir es einander tun. Am 30.07.15, unserem 11. Jahrestag, war es also soweit diese Erkenntnis mit der Welt zu teilen. Wir haben lange überlegt ob, mit wem und wie wir diesen Tag feiern wollen. Letztendlich haben wir ganz klein im familiären Kreis standesamtlich geheiratet und sind nachmittags noch in den Urlaub gefahren. Die Feier wird nächstes Jahr nachgeholt.

Für uns gab es dann eine Woche Campingurlaub – wie sich das für frisch verheiratete Weltenbummler nun mal gehört :) 3 Nächte an der Mosel, 2 in Belgien und 2 in den Niederlanden – 3 Länder in einer Woche, ich glaube das ist ein ganz guter Start in eine reisebegeisterte Ehe.

Wir haben eine neue Wohnung.

Ja Überraschung, aber auch wir haben uns in Deutschland wieder relativ gut eingelebt. Die ersten 2 Monate nach unserer Rückkehr haben wir noch bei Ninas Eltern gewohnt. Wer allerdings schon einmal eine eigene Wohnung hatte und dann aus irgendwelchen Gründen wieder bei den Eltern eingezogen ist, der weiss, dass diese Konstellation auf Dauer nicht die beste ist. Wir haben uns noch immer alle lieb, aber eine eigene Wohnung, in der man tun und sein lassen kann was man möchte musste dennoch her. Nach einiger Zeit fast schon verzweifelter Suche (alles schon weg oder alles ganz schön hässlich) wurden wir bei eBay Kleinanzeigen fündig. Ein spontanes Treffen mit den Vermietern und 3-4 Stunden später stand auch schon fest: Wir haben eine neue Wohnung.

Die Sache mit dem Einziehen zog sich überraschend bzw. erschreckend lang hin, denn obwohl wir das letzte Jahr zusammen mit gerade einmal zwei 60l Rucksäcken ausgekommen sind hatten wir noch eine ganze Menge Zeug von vor der Reise. Den allergrößten Teil davon habe ich mit meinen Brüdern und einem von meinem ehemaligem Chef geliehenem Transporter an einem Wochenende in die neue Bleibe geschafft. Viele Kleinigkeiten folgten noch in den darauf folgenden Wochen und auch jetzt 2 Monate später sind noch 2-3 Kleinigkeiten zu erledigen. Wer schon mal in eine neue Wohnung gezogen ist kennt das:)

Wir sind zurück in Deutschland :)

Nein, ganz im Ernst dafür gibt es noch einen extra Beitrag! Die Willkommen-zurück-Fete und das Empfangskomitee am Flughafen wollen wir schon gebührend würdigen.

Was kommt als nächstes?

Wir hoffen in den nächsten Wochen (ich halte den zeitlichen Rahmen hier extra weit) die letzten Berichte fertigstellen zu können und Euch mit neuen alten Reiseabenteuern versorgen zu können. Außerdem sind noch 2-3 andere reisespezifische Artikel geplant, die Zeit wird also zeigen was aus diesem Blog wird.

Wie geht’s euch? Was wollt ihr hier lesen und sehen?

Kommentare
5 kommentare zu “Verliebt. Verreist. Verheiratet.”
  1. Uek sagt:

    Na da kann ich ja auch nachträglich noch alles erdenklich Gute für die Zukunft wünschen. Auch in Zukunft ein paar schöne Reisen und weitere spannende Erlebnisse für euch.
    Seid herzlichst gegrüßt vom alten Pauker
    Jürgen Uek

    • nina sagt:

      Ach Herr Uekermann :) Da freuen wir uns aber von dir zu hören!!
      Betrachte dich schon mal als eingeladen für den 30.07.2016 – eine ordentliche Einladung folgt ;)

      Die allerliebsten Grüße,
      Nina (& Jan)

  2. Olaf sagt:

    Von mir auch noch mal ein sehr herzliches „Herzlichen Glückwunsch und ihr habt alles richtig gemacht… bisher, aber wir passen ja auf euch auf ;-) und sind auch ungefragt stets mit Rat und Tat und Chaosunterstützungforschungshilfe euch zur Hilfe (oder heißt´s zur Seite?). So sind wir Großen nun mal *fg*

kommentieren

Jetzt mitreisen!schliessen
oeffnen