Duende y Niga-Dejala


Gehört bei der Einreise nach Guatemala, wir warteten gerade auf unseren Bus als dieser Song das ganze Dorf beschallte. Dort hatten sie wirklich große Lautsprecher (wie Straßenlaternen) an den Kreuzungen stehen. Gespielt wurde er um die Aufmerksamkeit der Bevölkerung sicherzustellen, es folgte eine Durchsage der Führerschein-Antragsstelle. In Guatemala braucht man wohl eine Bescheinigung, dass man Führerschein machen möchte, diese Bescheinigung muss man sich vorher abholen und heute gastierte diese Institution bzw ein Vertreter im Dorf. Klingt kompliziert, ist es wahrscheinlich auch. Dafür klingt der Song ganz gut.

kommentieren

Jetzt mitreisen!schliessen
oeffnen