titel_bo_copa

Boliviens Seite vom Titicacasee

Die Isla del Sol (die Sonneninsel) liegt zusammen mit der Isla de la Luna (der Insel des Mondes) in der bolivianischen Seite des Titicacasees. Am besten zu erreichen sind beide Inseln aus dem kleinem Küstenort Copacabana. Copacabana? Da war doch…

titel_lapaz

La Paz, das unendliche Häusermeer

La Paz, um ganz ehrlich zu sein wusste ich bis nach unserer Ankunft hier gar nicht, dass La Paz NICHT die Hauptstadt Boliviens ist. Irgendwie peinlich oder? Irgendwie aber auch nicht, sitzt in La Paz doch die bolivianischen Regierung. Wir erreichten den höchstgelegensten…

titel_sucre

Sucre – Boliviens weiße Stadt

Sucre, die konstitutionelle Hauptstadt Boliviens liegt verglichen mit Potosi oder auch La Paz im Flachland – nämlich auf „nur“ 2800 m. Die komplett weiße Innenstadt, bei der es sich wohl um die schönste ganz Boliviens handeln soll hat den Kolonialstil aus den Zeiten der…

titel_potosi_2

Untertage in Potosi

Angekommen in Bolivien, angekommen in Potosi. Potosi die ehemals reichste Stadt der Welt liegt auf 4069 m Ü.nN und machte uns die Anreise nicht gerade einfach. Mit einem Bus voller Touristen (es waren 2 Einheimische an Bord) fuhren wir von…

titel_uyuni

Salar de Uyuni

Aus San Pedro de Atacama sollte es für uns also nach Bolivien gehen. Um ehrlich zu sein habe ich bis zur Ankunft in San Pedro gedacht wir steigen einfach in einen Bus und fahren grade rüber. Die beiden Damen hatten…

Jetzt mitreisen!schliessen
oeffnen